Liquidator bestellen

Wird eine GmbH aufgelöst, erfolgt die Abwicklung in mehreren Schritten. Dazu gehört auch das Bestellen von einem Liquidator.

Dabei kann es sich um unterschiedliche Personen handeln. Außerdem ist natürlich interessant, wo die Aufgaben des Liquidators liegen und was aus dem Geschäftsführer wird.

Liquidator bestellen – Auflösung einer solventen oder insolventen GmbH

Liquidator bestellen
Liquidator bestellen

Es gibt verschiedene Gründe, eine GmbH aufzulösen.

Der wichtigste Unterschied ist dabei, ob eine solvente oder eine insolvente GmbH aufgelöst werden soll.

Im Fall der insolventen GmbH muss innerhalb von 21 Tagen nach dem Feststellen der Insolvenz ein entsprechender Insolvenzantrag gestellt werden.

Wird diesem stattgegeben, tritt das Insolvenzrecht in Kraft. Wird die Insolvenz wegen fehlender Masse der GmbH abgelehnt, wird die GmbH dagegen herkömmlich mit einem Liquidator liquidiert.

Liquidator bei einer solventen aufzulösenden GmbH bestellen

Bei einer solventen GmbH wird zunächst bei einer Sitzung der mehrheitliche Auflösungsbeschluss gefasst. Dabei wird in der Regel auch der Liquidator ernannt. Er kann aber auch gemäß Satzung bereits festgelegt sein.

Als Liquidator kann jede natürliche Person bestellt werden. Aber auch eine juristische Person kann zum Liquidator bestellt werden.

Die übliche Vorgehensweise ist, dass der bisherige Geschäftsführer zum Liquidator bestellt wird. Dieser wird dann aufgrund seiner besonderen Stellung als sogenannter geborener Liquidator bezeichnet. Einfach ablehnen kann der bisherige Geschäftsführer dieses Amt nicht, denn im Prinzip besteht die GmbH noch weiter und damit auch sein Tätigkeitsbereich. Nur eben jetzt als Liquidator.

Die Aufgaben und Pflichten des bestellten Liquidators

Im Prinzip handelt es sich immer noch um einen Geschäftsführer. Nur, dass ein Geschäftsführer die werbende, erfolgsorientierte GmbH vertritt, während der Liquidator dieselben Aufgaben wahrnimmt, nur dass sie jetzt dem Zweck der Auflösung der GmbH dienen.

Daraus resultierend hat der bestellte Liquidator auch ganz eigene Pflichten, die wir in einem anderen Beitrag ausführlich beschreiben.

Liquidator bestellen und Fragen zur Auflösung Ihrer GmbH: wir helfen Ihnen mit Rat und Tat

Sie können sich bei weiterführenden Fragen zum Bestellen eines Liquidators aber gerne auch an uns wenden. Wir verfügen im Bereich der Abwicklung und Liquidation von GmbHs und anderen Gesellschaften über eine langjährige Expertise und umfassendes Fachwissen.

Gerne helfen wir, dass Sie den für Sie optimalen Weg bei der Auflösung Ihrer GmbH beschreiten können.