Liquidation GmbH Forderungen

Liquidation GmbH Forderungen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-374 75 934

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@Liquidation-GmbH.de

Wird eine GmbH liquidiert, müssen die die Liquidatoren die laufenden Geschäfte der Gesellschaft beenden. Dazu zählt auch, dass noch offene Forderungen der GmbH eingezogen werden.

Doch was müssen Sie in Bezug auf die Liquidation der GmbH und dem Eintreiben noch offener Forderungen beachten?

Welche Forderungen können bei einer Liquidation eingezogen werden?

Liquidation GmbH Forderungen
Liquidation GmbH Forderungen

Grundsätzlich können alle noch offenen Forderungen der GmbH eingezogen werden.

Sind Forderungen zwar schon entstanden, aber noch nicht fällig, weil die zugrunde liegenden Verträge noch nicht erfüllt wurden, dürfen die noch ausstehenden Leistungen noch erbracht werden.

Zwar gilt im Rahmen des Sperrjahres die Regelung, dass keine neuen Rechtsgeschäfte eingegangen werden dürfen, ausgenommen davon sind allerdings solche, die der Liquidation dienen. Auch zur Beendigung schwebender Geschäfte dürfen neue Geschäfte eingegangen werden.

Forderungen gegen Gesellschafter müssen nicht immer eingezogen werden

Für Diskussionen sorgt auch immer wieder die Frage, ob noch offene Forderungen gegen die eigenen Gesellschafter eingezogen werden müssen. Ansprüche gegen Gesellschafter müssen nur dann zwingend geltend gemacht werden, wenn dies im Hinblick auf den Abwicklungszweck notwendig sein.

Dies könnte beispielsweise dann der Fall sein, wenn die GmbH ohne das Eintreiben der Forderungen gegen die Gesellschafter, Verbindlichkeiten gegenüber Dritten nicht begleichen könnte.

Können auch nach der Löschung der GmbH noch Forderungen eingetrieben werden?

Damit nach der Löschung der Gesellschaft noch Forderungen geltend gemacht werden können, müssen diese vor der Löschung abgetreten werden.

Durch diese Abtretung gehen alle Rechte und Pflichten im Hinblick auf die Forderung auf den Abtretungsempfänger über.

Mehr Informationen zur Liquidation GmbH und Forderungen eintreiben erhalten Sie bei uns!

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema GmbH Liquidation und Forderungen haben, dann greifen Sie einfach zum Telefon und vereinbaren Sie ganz unverbindlich einen Beratungstermin mit unseren Experten.

Wir unterstützen Sie bei der Liquidation Ihrer GmbH und können Ihnen hilfreiche Praxis Tipps geben. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Liquidation GmbH Forderungen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-374 75 934

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@Liquidation-GmbH.de