Firmenbestatter Definition

Bei Handelsgesellschaften handelt es sich um juristische Personen. Wenn erste Merkmale einer bevorstehenden Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung zu erkennen sind, ist es oft nicht mehr weit bis zur Insolvenz. Damit einher gehen für den Geschäftsführer massive Haftungsrisiken.

Bei einer anstehenden Insolvenz, aber auch bei einer herkömmlichen Liquidation, übernimmt ein Firmenbestatter alle weiteren notwendigen Schritte, während Sie aus dem Haftungsrisiko sind und auch keine Zeit mehr für die alte Gesellschaft verlieren müssen.

Gerne können Sie sich auch an uns wenden, da wir die Aufgaben eines Firmenbestatters übernehmen. Wichtig ist dabei, dass Sie sich möglichst umgehend an uns wenden.

Das knappe Zeitfenster, einen Firmenbestatter zu beauftragen

Firmenbestatter Definition
Firmenbestatter Definition

Sie sollten sich bereits an einen Firmenbestatter wenden, sobald erste Vorzeichen einer anstehenden Insolvenz zu erkennen sind. Denn ab dem Zeitpunkt, zudem die Insolvenz festgestellt wurde, haben Sie lediglich 21 Tage, das Insolvenzverfahren zu beantragen. Nur einen Tag darüber bedeutet bereits eine Insolvenzverschleppung.

Das kann nach sich ziehen, dass Sie nie wieder als Geschäftsführer tätig werden dürfen. Bon der schlechten Schufa, die durch die Haftungsrisiken eintreten kann, ganz zu schweigen. Allerdings können Sie nicht unter allen beliebigen Voraussetzungen einen Firmenbestatter hinzuziehen.

Die Vorteile, einen Firmenbestatter zu nutzen – Firmenbestatter Definition

Einerseits müssen alle Forderungen von Sozialversicherungsträgern nach wie pünktlich abgeführt worden sein – bis zuletzt! Darüber hinaus darf die Insolvenz noch nicht angemeldet sein, aber auch keine Insolvenzverschleppung eingetreten sein. Das Zeitfenster, einen Firmenbestatter zu beauftragen, ist also denkbar klein.

Dafür bietet es zahlreiche Vorteile für Sie. Einerseits müssen Sie während des Insolvenzverfahrens oder der Liquidation nicht mehr die zeitintensiven Tätigkeiten des Liquidators übernehmen. Andererseits haben Sie auch keinerlei Haftungsrisiken mehr. Kurzum: Sie können sofort eine neue GmbH gründen und Ihre erfolgreichen Unternehmensbereiche fortführen.

Sie suchen einen Firmenbestatter – wir sind für Sie da

Wenden Sie sich am besten umgehend an uns. Gerne beraten wir Sie ausführlich und unverbindlich zur Wahl eines Firmenbestatters und aller Vorteile für Sie.

Aufgrund der kleinen Zeitfenster und der wenigen, wenn auch anspruchsvollen Hürden, einen Firmenbestatter zu beauftragen, empfehlen wir Ihnen, bereits bei ersten Anzeichen einer Insolvenz Kontakt zu uns aufzunehmen, um Ihre GmbH zu liquidieren bzw. Ihre GmbH aufzulösen.